MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH | Bahnhofstraße 38  | D-06618 Naumburg & Geschwister-Scholl-Straße 4 | D-06712 Zeitz
  • info@mba-akademie.de
  • 0 34 45 / 71 09 - 0
  • Mo-Fr. 07.30 - 16.00 Uhr

Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger

Heilerziehungspfleger/innen sind Fachkräfte, die mit der Begleitung, Betreuung und Erziehung von Menschen mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohten Menschen aller Altersgruppen betraut sind. Durch pädagogische, pflegerische und lebenspraktische Tätigkeiten und Hilfen unterstützen sie die Klienten in ihrer möglichst selbstständigen und selbstbestimmten Lebensführung. In Abhängigkeit und dem Grad der Behinderung planen Heilerziehungspfleger/innen sinnvolle Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung und setzen diese im eigenen Handeln um. Dabei fördern sie die individuellen Kompetenzen der Klienten und unterstützen sie damit in ihrer persönlichen Entwicklung. Zudem gehören auch organisatorische und verwaltungstechnische Tätigkeiten zum Berufsbild einer/s Heilerziehungspflegers/in. Dazu gehören zum Beispiel die Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplänen, die Beratung von Angehörigen sowie die Organisation von Tagesabläufen und Freizeitprogrammen in den Einrichtungen.

Ausbildungsort

06618 Naumburg, Bahnhofstraße 38+40

Ausbildungsdauer

2 Jahre (inklusive 15 Wochen Praktikum)

Ausbildungsbeginn

01.09.2021

Der Einstieg in die laufende Ausbildung ist bis zum 30.10.2021 möglich.
 

Zugangsvorraussetzungen

  • Realschulabschluss oder gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss und
  • erweitertes Führungszeugnis und
  • a)  erfolgreich abgeschlossene vollzeitschulische Ausbildung (Sozialassistenz, Kinderpflege) oder
    b)  andere einschlägigie mindestens 2-jährige sozialpädagogische, pädagogische, sozialpflegerische oder pflegerische abgeschlossene vollzeitschulische oder berufliche Ausbildung oder  
    c)  erfolgreich abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung und eine mindestens 600-stündige praktische Tätigkeit oder
    d)  ohne Berufsausbildung mindestens eine 4-jährige einschlägige Berufstätigkeit oder
    e)  erfolgreichen Abschluss der 2-jährigen Fachoberschule in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales oder
    f)   erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule aller anderen Fachrichtungen und eine 1-jährige praktische Tätigkeit oder
    g)  allgemeine Hochschulreife und eine 2-jährige praktische Tätigkeit
  • Nachweis über die gesundheitliche Eignung

Prüfende Stelle

Landesschulamt

Abschluss

Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger / Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin

Schulgeld

80,00 € monatliches Schulgeld zzgl. 110,00 € Bearbeitungsgebühr (die erste Rate des Schulgeldes wird bei Beginn der Ausbildung mit der Bearbeitungsgebühr verrechnet) sowie 200,00 € Prüfungsgebühr.
(Stand: 01.01.2013)

Fördermöglichkeiten

  • BAföG
  • Meister-BAföG

Ausbildungsschwerpunkte

In den Lernfeldern sind Inhalte aus den Fächern Deutsch, Sozialkunde und Sport fächerübergreifend enthalten.

Die Ausbildung ist lernfeldorientiert und beinhaltet folgende fachrichtungsbezogene Lernfelder:

  • Beziehungen anbieten, gestalten und Gruppenprozesse begleiten
  • Lebenswelten gemeinsam mit beeinträchtigten Menschen analysieren, strukturieren und gestalten
  • Menschen mit Beeinträchtigungen individuell und situationsbezogen begleiten und pflegen
  • Prozesse der Wahrnehmung, Bewegung, Musik, Gestaltung und Darstellung entwickeln und Medien anwenden
  • Heilerziehungspflegerische Prozesse planen, durchführen, evaluieren sowie dokumentieren  

Tätigkeitsbereiche

  • Sonderkindergärten/Integrative Kindertagesstätten/Frühförderung
  • Tages- und Freizeiteinrichtungen für Behinderte
  • Behindertenwerkstätten und Wohnformen für Behinderte
  • Beratungsstellen und Sozialstationen
  • Rehabilitationskliniken/Psychatrische Einrichtungen

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Heilpädagoge
  • Motopäde

weitere Informationen

Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • Kopie des Zeugnis über den Schulabschluss
  • Frankierter und adressierter DIN-A 4 Rückumschlag
  • Kopie einer abgeschlossen Berufsausbildung (sofern diese nicht einschlägig ist, ist auch der Nachweis über eine mindestens 600 Stunden umfassende Tätigkeit im sozialen Bereich zu erbringen)

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an folgende Adresse:

MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH
Bahnhofstraße 38 + 40
06618 Naumburg

Sie haben Interesse an unseren Bildungsangeboten?

Unsere Bildungsberaterin beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen zur Ausbildung als Heilerziehungspfleger/-in

Steffi Mehlhorn Prokuristin MBA Akademie

Frau Mehlhorn

Beratung zu den Aus- und Weiterbildungen des Standortes Naumburg

  • mehlhorn@mba-akademie.de
  • 0 34 45 / 71 09 14

Oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage

Unsere Bildungsberaterinnen beantworten Ihre Fragen rund um Aus- und Weiterbildung an der MBA.