MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH | Bahnhofstraße 38  | D-06618 Naumburg & Geschwister-Scholl-Straße 4 | D-06712 Zeitz
  • info@mba-akademie.de
  • 0 34 45 / 71 09 - 0
  • Mo-Fr. 07.30 - 16.00 Uhr

Ausbildung zur Sozialassistentin / zum Sozialassistenten

Sozialassistenten und -assistentinnen übernehmen pädagogisch-betreuende, hauswirtschaftliche oder sozialpflegerische Aufgaben und Tätigkeiten. Als Mitarbeiter/innen der freien Wohlfahrtsverbände, von kommunalen Dienststellen oder kirchlichen Verbänden übernehmen sie im Rahmen der Familienpflege vorübergehend die Haushaltsführung in Privathaushalten. In Einrichtungen der Hilfe für Menschen mit Behinderung, z.B. in Heimen oder Wohngruppen, unterstützen sie die Tätigkeit der Erzieher/innen und Heilerziehungspfleger/innen. Im Bereich der Altenpflege helfen sie bei der Erledigung der Aufgaben von Altenpflegern/-pflegerinnen. Sozialassistenten und -assistentinnen unterstützen Hilfsbedürftige bei alltäglichen Tätigkeiten. Darüber hinaus betreuen sie Kinder bei den Hausaufgaben und regen sie zu sinnvoller Freizeitbeschäftigung an. Auch Beratungsgespräche, z.B. hinsichtlich der Schulwahl, bieten sie an.

Ausbildungsort

06618 Naumburg, Bahnhofstraße 38+40

Ausbildungsdauer

2 Jahre (inklusive 20 Wochen Praktikum)

Ausbildungsbeginn

01.09.2020

Zugangsvorraussetzungen

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand
  • erweitertes Führungszeugnis

Prüfende Stelle

Landesschulamt

Abschluss

Staatlich geprüfter Sozialassistent / Staatlich geprüfte Sozialassistentin

Schulgeld

50,00 € monatliches Schulgeld zzgl. 80,00 € Bearbeitungsgebühr (die erste Rate des Schulgeldes wird bei Beginn der Ausbildung mit der Bearbeitungsgebühr verrechnet) sowie 90,00 € Prüfungsgebühr.
(Stand: 01.10.2019)

Fördermöglichkeiten

  • BAföG

Ausbildungsschwerpunkte

  • Pädagogische und psychologische Prozesse verstehen und berufsorientiert anwenden
  • Bedürfnisorientierte Unterstützung von Menschen in den Bereichen Gesundheit und Pflege in ausgewählten Lebenssituationen mitgestalten
  • Bedürfnisorientierte Unterstützung von Menschen in den Bereichen Ernährung und Nahrungszubereitung mitgestalten
  • Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozesse strukturieren, reflektieren und an diesen mitwirken
  • Musisch-kreative Prozesse gestalten und Medien pädagogisch einsetzen

Tätigkeitsbereiche

  • Kindergärten, Horte
  • Erholungs–, Ferien– und Schulungsheime
  • Wohnformen für Jugendliche, Schüler, Auszubildende
  • Krankenhäuser, Gemeinschafts- und Nachbarschaftshilfe
  • Einrichtungen der KurzzeitpflegeOrganisationen und Einrichtungen freier Wohlfahrtspflege/Jugendhilfe/Altenhilfe
  • Kirchlich-religiöse Vereinigungen zur Unterstützung Bedürftiger
  • Öffentliche Verwaltungen und Träger sozialer Hilfsformen

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Heilerziehungspfleger
  • Erzieher
  • Fachhochschulstudium Sozialpädagogik

weitere Informationen

Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • Kopie des letzten Zeugnis oder wenn schon vorhanden eine beglaubigte Kopie des Schulabschlusses
  • Frankierter und adressierter DIN-A 4 Rückumschlag

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an folgende Adresse:

MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH
Bahnhofstraße 38
06618 Naumburg

Sie haben Interesse an unserem Bildungsangebot ?

Unsere Bildungsberaterin beantwortet gerne Ihre Fragen zur Ausbildung als Sozialassistent/-in.

Steffi Mehlhorn Prokuristin MBA Akademie

Frau Mehlhorn

Beratung zu den Aus- und Weiterbildungen des Standortes Naumburg

  • mehlhorn@mba-akademie.de
  • 0 34 45 / 71 09 14

Oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage

Unsere Bildungsberaterinnen beantworten Ihre Fragen rund um Aus- und Weiterbildung an der MBA.